Korsika 2013 - Roger Anderes Fotografie

Korsika 2013

Reisedauer: 29.08.2013 - 13.09.2013

Total gefahrene Kilometer: 1 979

Von der Schweiz gings nach Savona I, wo wir die Nachtfähre nach Bastia auf der Insel Korsika nahmen. Die Überfahrt dauerte 8 Stunden. Es fällt auf, dass wir auch hier im Gegenuhrzeigersinn um die Insel fuhren. Die Vielfallt und Abwechslung, die Korsika bietet, hat uns fasziniert und unglaublich gut gefallen. So konnte man am Mittag auf dem höchsten Berg namens Monte Cinto (2706 M.ü.M.) stehen und am Nachmittag das Meer geniessen. Ganz hübsch fanden wir den Ort Bonifacio, welcher ganz im Süden von Korsika liegt. Auch die umliegenden Strände mit dem glasklaren türkisfarbenen Wasser erinnerten uns an Destinationen im Indischen Ozean. Wir verbrachten 14 Tage auf Korsika und hätten gut und gerne noch 1 Woche angehängt.


Powered by SmugMug Log In