Südtirol - Slowenien 2015 - Roger Anderes Fotografie

Südtirol - Slowenien 2015

Reisedauer: 22.August - 12.September 2015


Wir sind via Davos, Flüelapass durch den Nationalpark nach Val Müstair gefahren, wo wir auch die erste Nacht verbracht haben. Danach gings ins schöne Südtirol an den Toblachersee. Wir genossen das traumhafte Sommerwetter und nahmen fast täglich wunderschöne Wanderungen unter die Füsse, welche uns zu den drei Zinnen, in die Gegend von Wolkenstein , Alta Badia und den Naturpark Puez Geisler führten. Auf dem Pass beim Mt. Crostis genossen wir aufgrund einer Empfehlung einen atemberaubenden Schlafplatz. Nach einer Woche im warmen Südtirol fuhren wir weiter nach Slowenien, welches halb so gross ist wie die Schweiz und nur mit 2'060'000 Mio. Einwohner besiedelt ist. Auch verfügt Slowenien über einen Küstenabschnitt von 46.4 Km, die Waldfläche beträgt ca. 60%. Wir besuchten die Orte Bohinjsko See, Bled, Planica, Kranjska Gora, Virsic Pass, die Soca bei Kobarid, das Partisanen Spital in Cerkno, die sehenswerte Hauptstadt Ljubljana, die Höhle 'Skocjanske jame', schliefen auf dem Koritnice Plateau, genossen das Meer und die hübsche Altstadt in Piran und kehrten danach nochmals zur smaragtgrüne Soca, wo wir beim gleichnamigen Ort einen einmaligen und schön gelegenen Camping vorfanden. Via Predill Pass verliessen wir dann Slowenigen wieder in Richtung Südtirol, wo wir in Meran einen Zwischenstop einlegten. In Lasa verbrachten wir unsere letzte Nacht und liessen eine weitere und schöne Reise ausklingen, bevor es am nächsten Tag via Arlberg wieder nach Hause ging.


Powered by SmugMug Log In